www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de

Polyvlies Sachsen GmbH

KLEINE ENTWICKLUNGSINGENIEURE GESUCHT

Vlies aus Glas herstellen? Und das soll funktionieren? Was zunächst nach Science Fiction klingt, ist spannender Alltag bei Polyvlies Sachsen im Industriegebiet Hagenwerder.

Dort, wo früher die Schlote rauchten, wird heute tatsächlich wie von Zauberhand der begehrte Vliesstoff aus Glas hergestellt. Automobilindustrie, Garten- und Landschaftsbau, Bauindustrie, Geotextilien, Schiffsbau – die Produkte aus Ostritz sind sehr vielseitig einsetzbar.

Das Unternehmen gehört zur Polyvlies-Gruppe, für die 460 Mitarbeiter an fünf Standorten arbeiten. Neben dem Stammsitz im münsterländischen Bevergern und dem Standort Ostritz gibt es auch Produktionsstätten in der Slowakei, Frankreich und in den USA. „Start local – learn global“ ist deshalb auch der treffende Slogan für die Ausbildung bei Polyvlies. Ausgebildet werden in Ostritz Elektroniker für Betriebstechnik, Kaufleute für Büromanagement sowie Maschinen- und Anlagenführer. Da das Unternehmen stark wächst, sieht Standortleiter Marc Buchholz optimale Karrierechancen: „Wir bilden unsere eigenen Fachkräfte aus. Die Besten davon sollen später selbst einmal Führungsaufgaben bekommen.“ Besonders interessiert ist Polyvlies deshalb an jungen Menschen, die mitdenken. „Maschinen- und Anlagenführer sollen bei uns nicht nur die Knöpfe drücken. Sie sind kleine Entwicklungsingenieure, die unsere Prozesse immer weiter verbessern“, sagt Marc Buchholz.

Im Gegenzug wird den Azubis jede Menge geboten. Arbeitskleidung, interne Schulungen, die Unterbringung während der Berufsschule – das sind nur einige finanzielle Leistungen, die Polyvlies übernimmt. Hinzu kommt der inhaltliche Aspekt. Durch die international aufgestellte Unternehmensgruppe sind Aufenthalte im Stammwerk im Münsterland ebenso möglich wie Auslandspraktika in Frankreich oder der Slowakei. Nach erfolgreichem Abschluss besteht die Chance, sich zum Techniker oder Meister zu qualifizieren und später selbst dem Nachwuchs beizubringen, wie aus Glas wertvolles Vlies wird.

INSIDERTREFF 2018

Wir sind auf dem INSIDERTREFF in Löbau am 2. Juni 2018 an
Stand H2-97a ( Plan H2-97a )
zu finden.

Polyvlies Sachsen GmbH
Hauptstraße 101
02899 Ostritz OT Leuba

Ansprechpartner

Herr Marc Buchholz
Telefon: 035822 / 31 28 17

Interesse an einem Ferienjob?
Lust auf ein Praktikum
Exkursion für Schulklassen