www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de

IB-GIS mbH Medizinische Akademie Zittau

DEN SCHMERZEN EIN ENDE BEREITEN

Migräne, Bandscheibenvorfall, Kreuzbandriss, Knieschmerzen oder blockierte Wirbelsäule – das sind typische Einschränkungen im Bewegungsapparat, die uns veranlassen, einen Physiotherapeuten aufzusuchen. Dieser entwickelt auf den Patienten abgestimmte Behandlungskonzepte und führt die therapeutischen Maßnahmen selbstständig durch. Dabei werden Blockaden und Verhärtungen gelöst und den Schmerzen ein Ende bereitet. „Es gibt nichts, was es nicht gibt“ – dieses Motto gilt sowohl für die Diagnosen als auch für die Patienten. Vom Säugling bis zum älteren Menschen, vom Büroangestellten bis zum Spitzensportler erstreckt sich das Patientenspektrum eines Physiotherapeuten.

Klingt das spannend für dich? Dann beginne bei uns eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Physiotherapeuten!

Unsere Schule gibt es seit 1991. Im selben Gebäude befindet sich unsere Physiotherapiepraxis. Dadurch hat unsere Ausbildung einen hohen Praxisbezug. Die „schulgeldfreie“ dreijährige Ausbildung beginnt jährlich im September. Der Unterricht wird von erfahrenen Fachdozenten gestaltet. Für alle Schüler sind Praktikumsplätze vorhanden. Nach der Ausbildung bist du in der Lage, selbstständig Behandlungspläne zu erstellen und deine Patienten individuell zu therapieren. Die beruflichen Perspektiven nach der Ausbildung sind vielfältig. Die Nachfrage von Praxen nach neuen Physiotherapeuten ist groß. Aber auch für die selbstständige Tätigkeit in der eigenen Praxis erhältst du eine optimale Grundlage.

Für die Ausbildung zum Physiotherapeuten solltest du einen Realschulabschluss oder einen qualifizierten Hauptschulabschluss mit guten Noten haben. Außerdem benötigst du einen Nachweis für die physische und psychische Eignung für diesen Beruf. Um uns besser kennenlernen zu können, solltest du die Möglichkeit unseres „Schnupperunterrichtes“ oder eines „Schnupperpraktikums“ bei uns nutzen. Lerne uns kennen! Wir freuen uns auf dich.

INSIDERTREFF 2018

Wir sind auf dem INSIDERTREFF in Löbau am 2. Juni 2018 an
Stand H1 - 128 ( Plan H1 - 128 )
zu finden.

Beratungsgespräch vereinbaren:

INSIDER berichten

Maria Linke, Auszubildende zur Physiotherapeutin im 2. Lehrjahr

Durch eine Freundin habe ich von der Schule erfahren. Während eines einwöchigen Praktikums ist meine Entscheidung für die Ausbildung zur Physiotherapeutin gereift. Bereits im ersten Lehrjahr absolvierten wir ein sechswöchiges Praktikum im Zittauer Krankenhaus. Mir gefällt der Kontakt zu den Menschen, denen ich helfen kann, wieder gesund zu werden. Wir lernen hier viel über den menschlichen Körper, eine gesunde Lebensweise und wirkungsvolles sportliches Training. Dieses Wissen nützt mir auch persönlich sehr. Spannend ist die Vielseitigkeit des Berufes. Wir können später in den unterschiedlichsten Bereichen arbeiten – mit Kindern oder Senioren, in einer Reha, einem Krankenhaus oder in einer Praxis.

Max Wegner, Auszubildender zum Physiotherapeuten im 2. Lehrjahr

Bis zur neunten Klasse hatte ich keine Idee, was ich mal werden will. Im Büro wollte ich nicht arbeiten und handwerklich bin ich nicht begabt. Durch ein Praktikum habe ich den Beruf des Physiotherapeuten kennengelernt und mich für die Ausbildung entschieden. Bereits im ersten Lehrjahr habe ich erfahren, wie abwechslungsreich dieser Beruf ist. Dass unsere Schule eher klein ist, finde ich gut. Wir kennen uns alle und die Lehrer können uns optimal unterstützen. Das erste Praktikum war sehr anspruchsvoll. Ich habe innerhalb von sechs Wochen unterschiedliche Fachbereiche im Krankenhaus durchlaufen. Dabei konnte ich viele neue Erfahrungen sammeln. Meine berufliche Zukunft sehe ich später einmal in einer Praxis. Irgendwann vielleicht sogar in einer eigenen.

IB-GIS mbH Medizinische Akademie Zittau
Schillerstraße 7
02763 Zittau

Ansprechpartner

Frau Ines Hofmann
Telefon: 03583 / 51 23 79

Alle Ausbildungen auf einem Blick:

Lust auf ein Praktikum
Exkursion für Schulklassen
Kontakt Impressum