www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de

Johnson Drehtechnik GmbH

PRÄZISION AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Die Johnson Drehtechnik GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, welches sich auf die Herstellung von Verbindungsteilen, Überwurfmuttern, Sechskantmuttern, Verschlussschrauben, Hohlschrauben und ähnliches spezialisiert hat. Verwendung finden diese Artikel insbesondere in Nutzfahrzeugen, aber auch in den Bereichen Sanitär, Hydraulik, Antriebstechnik und vielem mehr.

Mit aktuell 58 Mitarbeitern und fünf Auszubildenden werden am Standort Zittau Präzisionsdrehteile auf modernen CNC gesteuerten Drehautomaten und kurvengesteuerten Sechsspindelautomaten gefertigt. Für den optimalen Einsatz des Maschinenparks steht ein kompetenter und motivierter Mitarbeiterstamm zur Verfügung, der die exakte Erfüllung der Kundenwünsche garantiert.

Einer dieser Mitarbeiter ist Herr Grünert. Sein Weg bei Johnson begann im Jahr 2002, als er hier sein Schulpraktikum absolvierte. Danach kam er wieder: zur Ferienarbeit und 2004, als er seinen Realschulabschluss in der Tasche hatte, mit seiner Bewerbung für die Ausbildung zum Zerspaner. Leider waren die beiden Ausbildungsstellen zu dem Zeitpunkt bereits besetzt.

Da er aber unbedingt seine Lehre bei Johnson Drehtechnik machen wollte, lies er sich hier auf die Warteliste für das darauffolgende Jahr setzen und startete erst einmal in ein Berufsvorbereitungsjahr.

2005 begann dann endlich der berufliche Werdegang mit dem Start der Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker. Im ersten Lehrjahr standen die Azubis allerdings nicht gleich an den reizvollen Maschinen. Herr Grünert lernte den Beruf von der Pike auf, sprich: er verbrachte seine Arbeitsstunden in der Nachbearbeitung und lernte am fertigen Endstück, was genau zu beachten ist, wenn man später die technischen Anlagen bedient. „Das ist auch heute noch so“, erklärt er. Je mehr Arbeitsstunden er hinter sich brachte, umso mehr interessierte er sich für den Beruf. Und als es so weit war, faszinierte ihn der Umgang mit den computergesteuerten Maschinen.

2009, nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung, arbeitete er als Programmierer bzw. Einrichter. In ihm brodelte aber der Hunger auf mehr. 2012 investierte sein Arbeitgeber in einen neuen CNC-Mehrspindler – eine neue Herausforderung für Herrn Grünert. Durch seinen Ehrgeiz und seine erstklassige Arbeit durfte er sich auf diese Maschine einarbeiten. Doch auch das reichte ihm nicht an Wissen und Können: „Da muss noch mehr gehen“, dachte der wissbegierige Facharbeiter. Nach einem Inhaberwechsel kam es zu einer Umstrukturierung im Unternehmen. Herr Grünert wurde Schichtleiter. Er merkte schnell, dass ihm das Betreuen der Azubis Spaß machte und so lag der nächste Schritt nah: der Ausbilderschein musste her. In einem zweiwöchigen Lehrgang wurde dieser mit weiteren drei Kollegen hart erarbeitet.

Der Impuls für den darauffolgenden Schritt auf der Karriereleiter kam von dem damals neuen Geschäftsführer Herrn Fritz: der Meisterlehrgang sollte es sein, berufsbegleitend. Und den hat Herr Grünert – nach einer sehr arbeits- und lernintensiven Zeit – nun auch in der Tasche. „Freizeit gab es in den Jahren kaum. Ich bin normal meine Schichten arbeiten gegangen und zusätzlich Mittwoch, Freitag und Samstag in die Schule nach Zittau. Jetzt kehrt erstmal ein wenig Ruhe ein. Ich will das Wissen anwenden.“

Heute sitzt Herr Grünert mit am Tisch, wenn es um die Geschicke und die Zukunft von Johnson Drehtechnik geht. Er darf seine Ideen einbringen, wird bei Einwänden erhört: „Hier zählt meine Meinung. Ich bekomme Einblicke, warum manche Entscheidungen getroffen werden müssen und warum nicht." Er fühlt sich sichtbar wohl in seinem Job.

Der Umgang mit Kollegen und Azubis ist locker, aber sehr respektvoll – in alle Richtungen. „Bei Johnson Drehtechnik wird sich gegenseitig geholfen. Ein funktionierendes Miteinander hat hier den gleichen Stellenwert, wie verantwortungsvolles, fehlerfreies Arbeiten.“

Johnson Drehtechnik GmbH
Oberseifersdorfer Straße 1
02763 Zittau

Ansprechpartner

Frau Dagmar Mende
Telefon: 03583 / 79 69 66 11

Alle Ausbildungen auf einem Blick:

Interesse an einem Ferienjob?
Lust auf ein Praktikum
Exkursion für Schulklassen
Kontakt Impressum