www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de

Lift-Manager GmbH

MIT LAPTOP UND ZEHN-KILO-HAMMER

„Wir sind Dienstleister. Nur, wenn wir gute Arbeit leisten, sind unsere Kunden zufrieden. Und nur dann sind wir erfolgreich“, lebendig spricht Roland Jäkel von seinem Unternehmen, der nicht nur diplomierter Meister seines Fachs ist, sondern auch nach über 25 Jahren mit großer Begeisterung seine Firma leitet. Schon im Oktober 1989 gründete er sein Unternehmen, das seit 2001 als Lift-Manager GmbH firmiert. Von Beginn an kooperierte der Betrieb mit der Firma Rothlehner, die Hubarbeitsbühnen verkauft. Lift-Manager bietet dafür den Service deutschlandweit an.

Für die 70 Mitarbeiter und die regelmäßig vier bis sechs Auszubildenden heißt das: Nicht alle Arbeitseinsätze erfolgen regional, hin und wieder ist man auch in der Bundesrepublik unterwegs. Schließlich obliegt der Lift-Manager GmbH die Vertretung von 16 namhaften Herstellern. Firmenchef Roland Jäkel bildet seit 1996 aus und sichert damit langfristig und vorausschauend seinen Fachkräftenachwuchs. Wichtig ist ihm vor allem eine solide technische Ausbildung. „Von den Bewerbern erwarte ich deshalb gute Kenntnisse in den naturwissenschaftlichen Fächern und eine gesunde Mischung aus Köpfchen und Handwerksgeschick. Bei uns müssen die jungen Leute sowohl mit dem Laptop als auch mit dem Zehn-Kilo-Hammer umgehen können“, so Jäkel. Von Vorteil sind außerdem solide Englisch-Kenntnisse, da mit Unternehmen in Frankreich, Italien, Dänemark, England und Finnland zusammengearbeitet wird.

Die Azubis haben bei der Lift-Manager GmbH eine große Verantwortung. „An einer Schraube kann ein Menschenleben hängen“, betont Roland Jäkel. Schon deshalb setzt er zu Beginn der Lehrzeit auf eine Kooperation mit der Gesellschaft für Aus- und Fortbildung Hoyerswerda, wo die praktische Grundausbildung erfolgt. Wer seine Ausbildung erfolgreich meistert, kann seinen zukunftssicheren Berufsweg in Jänkendorf starten.

INSIDERTREFF 2018

Wir sind auf dem INSIDERTREFF in Löbau am 2. Juni 2018 an
Stand A - 137 ( Plan A - 137 )
zu finden.

INSIDER berichten

Moritz Lange, Auszubildender zum Land- und Baumaschinenmechatroniker

Moritz Lange begann 2016 als erster Lehrling bei der Lift-Manager GmbH seine Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker. Schon früh begeisterte er sich für die Technik. Nach der Fachoberschule am BSZ Görlitz entschied er sich für einen handwerklichen Beruf. Da er schon in den Ferien bei der Lift-Manager GmbH gearbeitet hatte, zog es ihn genau hierhin zurück und er meint: „Hier hat es mir am besten gefallen. Das familiäre Arbeitsklima, die moderne Technik, die Heimatnähe – es stimmt einfach alles. Ich bin kein Fan von Riesenfirmen. Und außerdem ist es ein anspruchsvoller Beruf, in dem ich mit Kopf und Händen arbeiten kann und muss. Bis jetzt habe ich sehr viel gelernt. War die Ausbildung am Anfang noch recht einfach, wird es jetzt immer anspruchsvoller und damit auch interessanter. In der Firma habe ich mich gut eingelebt und verstehe mich mit allen Kollegen gut. Zu Beginn arbeitete ich viel unter Anleitung vom Lehrunterweiser. Mittlerweile erledige ich zunehmend Aufgaben auch selbstständig. Nach wie vor bin ich mit meiner Berufsentscheidung sehr zufrieden.“

Lift-Manager GmbH
Schulstraße 20
02906 Jänkendorf

Ansprechpartner

Herr Roland Jäkel
Telefon: 03588/ 25 46 0
Fax: 03588/ 25 46 25

Interesse an einem Ferienjob?
Lust auf ein Praktikum
Exkursion für Schulklassen
Kontakt Impressum