www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de
Dachdecker sind immer obenauf
28.09.2011

Auch in Zukunft werden Dachdecker in Görlitz ausgebildet

Das neue Ausbildungsjahr hat auch in unserem Landkreis begonnen. Durch die sinkenden Schülerzahlen wird es allerdings gerade in den traditionellen Handwerksberufen immer schwerer geeignete Bewerber zu finden.

Die zurückgehenden Schülerzahlen ziehen leider nach sich, dass den bestehenden Fachklassen an den Berufsschulzentren die Schließung droht. Konkreten Handlungsbedarf gab es schon vor zwei Jahren bei den Dachdeckern.

Seit 2010 setzt sich Rainer Urbanke, Fachbereichsleiter am BSZ Christoph Lüders Görlitz, für den Erhalt der Dachdeckerfachklasse am BSZ Görlitz ein. Die meisten Dachdeckermeister in der Region kennt er persönlich - hat er doch viele von ihnen selbst ausgebildet. So wusste Herr Urbanke, dass genügend freie Lehrstellen für Dachdecker in der Region bestehen, um eine Fachklasse zu sichern. Das Problem waren die fehlenden Bewerber. In Zusammenarbeit mit dem JOBSTARTER-Projekt Ausbildungsagentur Passgenau wurde am Ziel gearbeitet, mehr Jugendliche für den traditionellen und zukunftsorientierten Dachdeckerberuf zu gewinnen. Durch eine aktive Öffentlichkeitsarbeit und intensive Beratungsgespräche mit Jugendlichen durch das JOBSTARTER-Team konnte schon im letzten Jahr die Fachklasse für Dachdecker mit 16 jungen Männern an den Start gehen und war damit gesichert. „Die gemeinsamen Anstrengungen mit den Unternehmen und mit JOBSTARTER haben sich gelohnt“, freut sich Rainer Urbanke. In der neuen Dachdeckerklasse 2011 sind sogar 22 junge Männer, die den Beruf Dachdecker erlernen möchten.

Das JOBSTARTER-Projekt Ausbildungsagentur Passgenau steht sowohl Bewerbern als auch Ausbildungsbetrieben als Partner zur Verfügung. Alle Leistungen sind kostenfrei, da das Projekt im Rahmen der bundesweiten JOBSTARTER-Initiative durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert wird.