www.facebook.com www.kreis-goerlitz.de www.planet-beruf.de
Der neue Ausbildungsatlas INSIDER bringt Schüler und Wirtschaft näher zusammen
25.09.2012

Das Regionale Übergangsmanagement des Landkreises Görlitz hat gestern im Rahmen eines Pressegesprächs mit Landrat Bernd Lange den neuen Ausbildungsatlas INSIDER vorgestellt, der in diesem Jahr in Kooperation mit dem JOBSTARTER-Projekt „Ausbildungsagentur Passgenau“ und Unterstützung der Industrie- und Handelskammer Dresden sowie der Kreishandwerkeschaft Görlitz entstanden ist. In den vergangenen Tagen haben alle Schulen im Landkreis den neuen Ausbildungsatlas INISDER vom Regionalen Übergangsmanagement des Landkreises Görlitz erhalten. Für jeden Schüler der Abgangsklassen steht jeweils ein Exemplar zur Verfügung, für die anderen Klassenstufen gibt es jeweils Klassensätze für den Einsatz im Unterricht. „Wir würden uns freuen, wenn die Lehrer den Ausbildungsatlas intensiv in den Unterricht einbauen, um den Schülern die Ausbildungsmöglichkeiten vor der eigenen Haustür und regionale Wirtschaftsstrukturen aufzuzeigen.“

In diesem Jahr präsentieren sich insgesamt 115 regionale Unternehmen mit fast 150 Ausbildungsberufen und ihren ganz eigenen INSIDERgeschichten zum Thema Ausbildung. Der INSIDER soll Jugendliche aus dem Landkreis ganz anschaulich dabei unterstützen, die richtige Berufsentscheidung zu treffen und aufzeigen, wie vielfältig und spannend die Karrieremöglichkeiten im Landkreis sind. „Uns ging es bewusst nicht darum, einen weiteren Ratgeber herauszugeben, in dem Berufsbilder beschrieben werden. Wir wollen die Unternehmen sichtbar machen, die hier im Landkreis Görlitz jeden Tag ihr Bestes geben. Vom ganz kleinen Handwerksbetrieb bis zum großen Konzern findet Ihr einen Querschnitt an Unternehmen mit ihren ganz eigenen Geschichten“, betont Sabine Schaffer.

Darüberhinaus ist der INSIDER noch informativer und  gespickt mit vielen INSIDERtipps zum Thema Ausbildung. Neben Erfolgsgeschichten von Jugendlichen, die über Umwege eine duale Ausbildung gefunden haben über sehr ausführliche Informationen für Eltern, gibt es Hinweise für Veranstaltungen zur Berufsorientierung im Landkreis. Im INSIDER gibt es in diesem Jahr auch etwas zu gewinnen. Unter dem Titel „INSIDERBLICK – Ungewohnte Einblicke in die bunte Welt der Berufe“ sind Schüler und Schülerinnen der Klassen 8 bis 12 aufgerufen, bis 30. April 2013 unbekannte oder ungewöhnliche Bilder oder Momente fotografisch festzuhalten. Unterstützt wird der Fotowettbewerb von den regionalen Unternehmerverbänden in Görlitz, Markersdorf und Niesky, den Wirtschaftsjunioren sowie von IHK und Handwerkskammer. Alle Informationen zum Fotowettbewerb finden Interessierte im neuen INSIDER.

Das eRtv-Video zum Pressegespräch können Sie sich hier ansehen.