Spannend ab dem ersten Tag

Wenn du den täglichen Umgang mit Menschen magst, Spaß an der Kommunikation hast und dazu noch die Finanzwelt kennenlernen möchtest, ist die Ausbildung bei der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien für dich bestens geeignet. Im direkten Kundenkontakt oder als Organisationstalent im Hintergrund – die Einsatzmöglichkeiten für dich sind vielfältig. Besondere Herausforderungen warten nicht nur bei deiner späteren Tätigkeit, sondern schon während der Ausbildung auf dich. Sich im Team neuen Aufgaben zu stellen und eigene Lösungen zu finden, macht echt Spaß. Unsere Azubis Lisa Liske, Lisa-Marie Kuhne und Natalia Weckowska haben das erlebt.

Kontaktiere Uns
Kontakt aufnehmen

Azubi-Berichte

Lisa Liske, Ausbildung zur Bankkauffrau im 1. Ausbildungsjahr

Nach meinem Schulabschluss in Zittau habe ich mich bei der Sparkasse um einen Ausbildungsplatz beworben. Ich möchte die Menschen beim Umgang mit ihren Finanzen beraten und unterstützen. Viele sprechen heute von den Gefahren der Digitalisierung. Ich habe keine Angst davor. Ich bin mir sicher, dass die Menschen auch in Zukunft eine Beratung suchen, bei der sie direkt mit einem Experten sprechen können. Wir sind vor Ort zu finden und stehen persönlich als Ansprechpartner zur Verfügung. Ich denke, dass auch junge Menschen zunehmend diesen Service nutzen und sich bei uns beraten lassen. Bei Geldgeschäften sind Vertrauen und Zuverlässigkeit wichtig. Da spielt auch das Erscheinungsbild eine wichtige Rolle. Wer hier eine Ausbildung beginnt, muss bereit sein, die bankübliche Kleidung zu tragen. Für mich war es ein gutes Gefühl, als ich Kunden das erste Mal selbständig Auskunft geben konnte, ohne jemanden fragen zu müssen. Ein echtes Erfolgserlebnis.

Lisa-Marie Kuhne, Ausbildung zur Bankkauffrau im 1. Ausbildungsjahr

Die Welt der Finanzen hat mich schon als Kind interessiert. Für mich stand fest, dass ich mich bei der Sparkasse um einen Ausbildungsplatz bewerbe. Spannend fand ich die fünf Einführungstage in Potsdam bei der Nordostdeutschen Sparkassenakademie. Wir haben viel über Dresscode, Umgangsformen und die Vorgaben bei Emailund Telefonkontakten erfahren. Natürlich war auch das Kennenlernen der anderen Azubis wichtig. Zum Ausbildungsstart kam ich in eine große Filiale. Mir wurde von Beginn an großes Vertrauen entgegengebracht. Toll ist, dass ich immer Fragen stellen kann und stets eine Antwort bekomme. Eine Herausforderung für uns Azubis ist es, Kundenanrufe entgegenzunehmen. Das erfordert etwas Mut und Erfahrung, um den Kunden mit Fachkompetenz begegnen zu können. Auch der direkte Kundenkontakt ist anfangs noch ungewohnt. Deshalb ist es gut, wenn zukünftige Azubis schon etwas Selbstbewusstsein mitbringen. Dann lernt man, solche Situationen zu meistern.

Natalia Weckowska, Ausbildung zur Bankkauffrau im 1. Ausbildungsjahr

Nachdem ich mein Abi in Polen absolviert hatte, begann ich ein Studium in Deutschland. Schnell merkte ich, dass Theorie allein mich nicht glücklich macht. Ich wollte einen Beruf erlernen, bei dem ich Praxis und Theorie gut miteinander verbinden kann. Nach einem Praktikum in der Sparkassenfiliale in Olbersdorf war klar, dass ich mich bei der Sparkasse bewerbe. Schon das erste Ausbildungsjahr war besser, als ich es erwartet habe. Die Atmosphäre ist sehr gut. Inzwischen darf ich auch allein im Service stehen. Darauf bin ich sehr stolz. Je mehr ich fachlich dazulerne, umso sicherer trete ich im Kundengespräch auf. Meine polnische Muttersprache ist dabei sehr hilfreich. Wir haben viele Kunden aus unseren Nachbarländern. Für unsere polnischen Besucher ist es von Vorteil, wenn sie eine Beraterin finden, mit der sie sich in ihrer Sprache unterhalten können. Sollte es in unserer Geschäftsstelle in Zittau zukünftig einen polnischen Service geben, würde ich dort später gern arbeiten.

X

Suche nach Berufsfeldern

Ausbau, Hochbau, Tiefbau, Landschafts-, Raumplanung, Vermessung, Architektur, Bautechnik, Gebäudetechnik

Bestattungswesen, Callcenter, Hotelgewerbe, Messemanagement, Tourismus, Ver- und Entsorgung, Veranstaltungstechnik, Berufe in Uniform, Fremdsprachen, Haushalt, Kosmetik, Körperpflege, Wellness, Sauberkeit, Hygiene, Schutz, Sicherheit

Energietechnik, Gerätetechnik, Elektroinstallation, Informations-, Kommunikationstechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik

Geschichte, Archäologie, Gesellschaftswissenschaften, Kultur-, Regionalwissenschaften, Sprach-, Literaturwissenschaften

Rettungsdienst, Ernährung, Medizin- und Rehatechnik, Pflege, Therapie (nichtärztlich), Medizin, Psychologie, Sport und Bewegung

Hard- und Softwareentwicklung, IT-Administration, IT-Koordination, IT-Kundenbetreuung, Berufe rund ums Internet

Kunsthandwerk, Musik, Schmuck, Bühne und Theater, Design und Gestaltung, Kunst und Kultur, Museen, Restaurierung und Denkmalschutz

Umwelt- und Naturschutz, Berufe mit Pflanzen, Berufe mit Tieren

Verlag, Archiv, Bibliothek und Dokumentation, Druck und Medien, Film, Funk und Fernsehen, Journalismus, Redaktion, Foto

Maschinen- und Anlagenbau, Metallbau, Modellbau, Feinmechanik, Werkzeugbau, Galvanik, Metalloberflächenbearbeitung, Metallerzeugung und Gießerei, Versorgung und Installation, Zerspanungstechnik

Labor, Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Mathematik und Statistik, Pharmazie, Physik

Bergbau, Musikinstrumentenbau, Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung, Baustoffen und Natursteinen, Bekleidung, Edelsteinen, Farben und Lacken, Getränken, Glas, Holz, Keramik, Kunststoff, Lebensmitteln, Leder, Papier, Textilien

Gesundheits- und Sozialmanagement, Sozialarbeit und Sozialpflege, Erziehung, Schule, Aus- und Weiterbildung, älteren Menschen, Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Behinderung, Religion und Kirche

Biotechnologie, Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Gentechnologie, Luft- und Raumfahrttechnik, Mikrosystemtechnik, Nanotechnologie, Optoelektronik und Optik, Werkstofftechnik, Entwicklung, Konstruktion und techn. Zeichnen, erneuerbare Energien

Auto und den Straßenverkehr, Flugzeug und die Luftfahrt, Schiff und die Schifffahrt, Eisenbahn und den Schienenverkehr, Transport, Lager und Logistik

Büro und Sekretariat, Handel, Wirtschaftswissenschaften, Geld, Versicherungen und Immobilien, Management und Unternehmensführung, Marketing und Werbung, Personalwesen und Personaldienstleistung, Rechnungswesen und Controlling, Recht und Verwaltung, Steuern und Wirtschaftsprüfung, Vertrieb und Verkauf

Button - Nach oben scrollen